CoatSTAR

Identifikation und Ausschleusung defekter Tafeln schon während der Rohmaterialverarbeitung

Das Inline-Inspektionssystem CoatSTAR ermöglicht die Einhaltung hoher Qualitätsstandards – insbesondere bei Lebensmittelverpackungen. Das System gewährleistet, dass nur einwandfrei lackierte Tafeln in der Druckmaschine verarbeitet werden. Dank seines kompakten Designs und enormer Flexibilität ist es in jede Maschine integrierbar.

Defekte Tafeln werden schon bei der Verarbeitung des Rohmaterials erkannt und aus der Produktion entfernt – fehlerhaftes Material erreicht somit nicht den Druckprozess. Dies senkt nachhaltig die Produktionskosten und erhöht den Durchsatz hochwertiger Produkte im Metall- und Verpackungsdruck.

Zudem bietet der CoatSTAR eine lückenlose Dokumentation der Inspektionsergebnisse. Zur Verbesserung des Workflows werden Informationen über Lackqualität, Schweißnähte und Maße während des gesamten Produktionsprozesses erfasst. Die gesammelten Daten können einerseits für die interne Prozessanalyse verwendet werden, aber auch als Qualitätsnachweis für den Kunden.

Produktdetails

  • Höchste Auflösung für optimale Detektionsleistung
  • Erkennt defekte Tafeln bevor fehlerhaftes Material den Druckprozess erreicht
  • Minimiert Ausschuss und erhöht Yield
  • Dank kompakten Designs und enormer Flexibilität in jede Maschine integrierbar
  • Hocheffiziente und langlebige LED-Beleuchtung für jahrelangen wartungsfreien Betrieb