FLOATSCAN-Coldgauge

Zuverlässige Inline-Breiten- und Dickenmessung im Kaltbereich

Im kalten Bereich der Floatlinie misst das optische Inspektionssystem FLOATSCAN-Coldgauge präzise die Dicke, Breite und Position des Glasbandes. Die zuverlässige Technologie basiert auf dem Prinzip der Doppelreflexion. Damit garantiert das ISRA-System ein Maximum an Präzision und liefert hochgenaue Messwerte bis in den Mikrometerbereich. Es ist mit dem FLOATSCAN-Stress-System kombinierbar.

Dank seiner patentierten fortschrittlichen Messverfahren ist FLOATSCAN-Coldgauge tolerant zur Glasdicke, Biegung und Neigung. Die anwenderfreundliche Benutzeroberfläche ist intuitiv benutzbar und visualisiert Prozesse verständlich mit individuell wählbaren Darstellungsmöglichkeiten.

Produktdetails

  • Exakte Dickenmessung auf Basis patentierter Technologien unabhängig von Biegung, Neigung und Keilform
  • Messkapazität bis zu einer Lichtdurchlässigkeit von 9 %
  • Mögliche Positionierung entlang der Z-Achse
  • Großer Messbereich für die Dickenmessung (0,8 bis 20 mm)
  • Umfassendes Querschnittsprofil der Glasdicke
  • Bestimmung der Tonnage sowie der Netto- und Bruttobreite
  • Driftkontrolle