Architekturglas

Den hohen Kundenanforderungen in Ästhetik durch lückenlose Inspektion der Glasplatten für den Architekturbereich entsprechen: Die fortschrittlichen ISRA-Systeme inspizieren die Glasoberfläche, die Kanten oder die Laminierung in Echtzeit. Selbst kleinste Fehler klassifizieren sie sicher und präzise. Um zusätzliche Produktionskosten zu verhindern, sorgen die Inspektionssysteme dafür, dass nur makelloses Material nachgelagerte Produktionsschritte erreicht.


Inspektion auf Glasfehler

Auch bei Höchstgeschwindigkeiten garantiert das optische Inspektionssystem eine lückenlose Kontrolle des Glases. Es erkennt und klassifiziert zuverlässig selbst kleinste Fehler bis in den Mikrometerbereich.


Kanteninspektion

Das zuverlässige Inspektionssystem erkennt dank fortschrittlicher Technologien selbst kleinste Fehler an den Glaskanten und reduziert die Gefahr von Glasbruch. Gleichzeitig optimiert es den Schleifprozess und verbessert so die Maschinenlaufzeit.


Inspektion der Beschichtung

100 % Inline-Qualitätskontrolle nach der Beschichtung: Das Inspektionssystem erkennt 
zuverlässig alle typischen Coating-Defekte.


Monitoring der Farbhomogenität

Vollflächige Inspektion der Farbhomogenität - Farbabweichungen und Inhomogenität frühzeitig und sicher erkennen.


Inspektion der Laminierung

Die zuverlässigen Inspektionssysteme von ISRA prüfen die Laminierung lückenlos und in Echtzeit.


Ebenheitsmessung

Nach dem Biegen oder vor der Wärmebehandlung überprüft das System die Form, Ebenheit und Position gebogener Glasscheiben hochgenau.