Weiterverarbeitung

Erzielen Sie maximale Erträge aus jeder Rolle dank Optimierung sämtlicher Prozessschritte.

ISRA-Inspektionslösungen geben Daten aus der Produktion an nachfolgende Prozessschritte wie Beschichtung, Konfektion und Schnitt weiter. Durch z. B. eine Berechnung des idealen Schnittmusters ist eine effiziente Steuerung des Rollenschneiders möglich.

Die Kommunikation mit Reparaturlinien erhöht nicht nur die Anzahl verkaufsfähiger Produkte, sondern es gelangen auch nur einwandfreie Materialien in den nächsten Produktionsschritt.

In diesen Weiterverarbeitungs- und Veredelungsschritten werden identische Software-Tools und Bedieneroberflächen eingesetzt. So wird ein effizienter Einsatz innerhalb kürzester Zeit ermöglicht und aufwendige Schulungsmaßnahmen entfallen.


Beschichten

Gleichmäßigkeit der Beschichtung sicherstellen und wiederkehrende qualitätsrelevante Fehler abstellen


Laminieren

Fehler in der Laminierung vermeiden und nur einwandfreies Material an den nächsten Produktionsschritt geben


Konfektionieren und Schneiden

Finale Materialqualität überprüfen und Schnitt optimieren