Inline Prozesskontrolle

Weniger Ausschuss durch eine schnelle und frühzeitige Anpassung von Prozessparametern: Nach jedem Fertigungsschritt inspizieren unsere Inspektionssysteme die Zelloberfläche mit höchster Genauigkeit. Sie detektieren Fehler wie Kontaminationen, Farbunregelmäßigkeiten oder Druckfehler.

Solarzellen, die nicht den vom Anwender definierten Klassifikationsgrenzwerten entsprechen, können so frühestmöglich aus dem Produktionsprozess entfernt werden. Dies spart Kosten für eine teure Weiterverarbeitung. Inspektionssysteme von ISRA stellen sicher, dass die Produktionskosten gesenkt und die Produktqualität erhöht werden.


Kontrolle der Texturqualität – Homogenität und Reflektivität

Kontaminationen und Defekte auf der texturierten Zelloberfläche werden mit höchster Präzision identifiziert und die Qualität der Textur zuverlässig bewertet.


Beschichtungskontrolle der Vorderseite und Rückseite

Inspektion und Klassifikation von dielektrischen Schichten hinsichtlich Dicke, Farbwert und Homogenität.


Drucknachkontrolle für Frontseitenmetallisierung und Bifacial-Rückseiten

Zuverlässiges Monitoring der Metallisierung der Vorderseiten oder bifacialen Rückseiten von Solarzellen.


Drucknachkontrolle für Pad- und vollflächigen Rückseitendruck

Die spezielle Beleuchtungstechnik der Inspektionslösung erzeugt höchste Kontraste - auch bei nassen Pasten und auf beschichteten PERx Rückseiten. Das sorgt für eine präzise Drucknachkontrolle von Pad- und vollflächigen Rückseitendruck.


Drucknachkontrolle auf kleinstem Raum

Speziell für die Drucknachkontrolle auf Rundschalttischen oder in Siebdrucklinien ohne vorbereiteten Inspektionsplatz geeignete Inspektionslösung mit reduziertem Bauraum – ohne Kompromisse bei der Inspektionsleistung.