CELL-Q RS (Rearside)

Zuverlässige Sortierung der Zellen in verschiedene Qualitätsklassen

Das optische Inspektionssystem CELL-Q RS klassiert die Rückseite von Solarzellen anhand ihrer optischen Eigenschaften. Selbst bei einem Durchsatz von über 3.800 Zellen pro Stunde wird jede Rückseite mit höchster Genauigkeit überprüft.

Das System kontrolliert die Druckqualität sowie die Oberfläche der bedruckten Bereiche auf sichtbare Fehler und korrekte Positionierung aller Druckschritte. Optisch einwandfreie Zellen erhalten die Qualitätsklasse A, während fehlerhafte Zellen in unterschiedliche Defektklassen sortiert und noch vor der Weiterverarbeitung verlässlich aussortiert werden können.

Der CELL-Q RS lässt sich problemlos in jede Sortiereinheit integrieren und kann in Verbindung mit Vakuumtransportsystemen auch "bottom-up" integriert werden. So kann ein „Flippen“ der Zellen vermieden werden. Das sorgt für eine schonende Endkontrolle von Solarzellenrückseiten zur Sicherstellung einer optimalen Endqualität.

Produktdetails

  • Unterstützt „Copy-Exact“ von Rezepten
  • Light Dome-Technologie für höchste Isotropie und Homogenität
  • MultiView-Technologie für höchst zuverlässige Detektion von Oberflächendefekten
  • Standardisierte Kalibrierroutinen für eine maximalen Wiederholgenauigkeit von mehr als 1 % zwischen den einzelnen Systemen
  • Matrixkameratechnologie für herausragende Messergebnisse
  • Durchsatz von bis zu 3.800 Zellen pro Stunde
  • Bildanalyse zu kumulativen Overlay-Aufnahmen von Defekten
  • MES-Schnittstelle
  • Anbindung an die zentrale Rezeptverwaltung
  • Anbindung an das zentrale Yield Management
  • Anbindung an die zentrale Systemübersicht und -Analyse