FLOATSCAN-Hotgauge

Hochgenaue Erfassung der Glasdicke und –breite zum frühestmöglichen Zeitpunkt

Direkt nach dem Floatbad angeordnet erfasst FLOATSCAN-Hotgauge die Glasdicke frühestmöglich und liefert hochgenaue Messwerte der Glasdicke und -breite bis in den Mikrometerbereich – auch bei Dunkelglas. Anwender haben somit die Möglichkeit schnellstmöglich eine Dickenanpassung durchzuführen.

Gleichzeitig erhöht das System die Effizienz der Prozesse. Mit seiner Messgenauigkeit macht es eine Produktion an den untersten Toleranzgrenzen der Glasdicke möglich. So steigert es die verkaufsfähige Menge und realisiert einen schnellen Return-On-Investment.

Dank seiner patentierten fortschrittlichen Messverfahren ist FLOATSCAN-Hotgauge tolerant zur Glasdicke, Biegung und Neigung. Die anwenderfreundliche Benutzeroberfläche ist intuitiv benutzbar und visualisiert Prozesse verständlich mit individuell wählbaren Darstellungsmöglichkeiten.

Produktdetails

  • Exakte Dickenmessung auf Basis patentierter Technologien unabhängig von Biegung, Neigung und Keilform
  • Messkapazität bis zu einer Lichtdurchlässigkeit von 9 %
  • Großer Messbereich für die Dickenmessung (0,8 bis 20 mm)
  • Mögliche Positionierung entlang der Z-Achse
  • Bestimmung des absoluten Dickenprofils mit Kompensation der Glastemperatur
  • "E-Home" (Emergency Home Position) des Sensorkopfes im Notfall