Verbesserung der Sicherheit, Leistung und Nachhaltigkeit von EV-Batterien während des gesamten Herstellungsprozesses.

Die Hersteller von Elektrofahrzeugen (EV) bringen immer schneller neue Modelle auf den Markt, stehen dabei aber vor zahlreichen Herausforderungen, wie z. B. der Forderung nach kürzeren Ladezeiten oder einem geringeren Batteriegewicht. Viele Herausforderungen in Bezug auf Sicherheit, Leistung und Nachhaltigkeit liegen im Herstellungsprozess der Batterien selbst. 

Die Herstellung von Materialien für Batterien und der Einbau von Batterien in Elektrofahrzeuge ist ein komplexer Prozess. Er erfordert 100 % fehlerfreie Rohstoffe und Batteriezellen in den ersten Produktionsschritten sowie schnelle und präzise bildverarbeitungsgesteuerte Werkzeuge für die Montage der Batterien in die Fächer. 

ISRA VISION bietet - als Teil und in Zusammenarbeit mit der globalen Atlas Copco Gruppe - die richtigen Lösungen von der Inspektion von Batteriekomponenten und -zellen bis hin zur Batteriemontage und Integration in die  EV-Antriebe. 

Möchten Sie mehr erfahren? ISRA VISION und Atlas Copco bieten ein breites Portfolio an innovativen Technologien und maßgeschneiderten Lösungen. Unsere Fachexperten verfügen über fundierte Kenntnisse und Kompetenzen von der Prüfung von Batteriezellen und -komponenten bis hin zur Montage von Elektrofahrzeugbatterien und der Endfertigung und können Sie dabei unterstützen, die Zukunft der Batterieproduktion für Elektrofahrzeuge voranzutreiben. 

Steigerung der Produktion von Batterien für Elektrofahrzeuge zur Förderung der Elektromobilität.

Wählen Sie Ihren Interessenschwerpunkt und erfahren Sie, wie ISRA Sie bei der Lösung Ihrer Herausforderungen in jedem Schritt des Herstellungsprozesses von Elektroautobatterien unterstützen kann, oder besuchen Sie den Atlas Copco Batterie Touch-Point