P2-Powder

Partikelfreie Glasplatten

Prüfung von Zwischenlagenpulver für Floatglas

Während Floatglas heute weltweit am häufigsten verwendet wird, kommen Beschichtungen immer häufiger zum Einsatz, da der Weltmarkt beispielsweise nach energieeffizienterem Glas verlangt.

Während des Transports von Floatglas können die Scheiben durch Adhäsionskräfte und chemische Reaktionen so stark zusammenkleben, dass sie nicht mehr getrennt werden können.

Außerdem besteht bei Transport oder Lagerung die Gefahr der Korrosion der Glasoberfläche. Um dies zu verhindern und Beschichtungen zu schützen, werden Glaszwischenlagenpulver auf die Tafeln aufgebracht. 

ISRAs neueste Entwicklung innerhalb der P2-Familie hilft, die Anzahl der auf der Glasoberfläche aufgebrachten Interleaving-Pulverpartikel zu detektieren - unabhängig davon, ob es sich um Perlen oder Säurepartikel handelt - und liefert Statistiken über die Perlengröße.  

Darüber hinaus werden sowohl die Flächenabdeckung als auch die Dichte des Pulvers nach Partikeltyp angezeigt. Mit P2 Powder können Sie detaillierte visuelle Echtzeit-Messdaten erhalten. Darüber hinaus kann es vollständig in die Anlagensteuerung und in Anlagennetzwerke integriert werden.

  • Nachweis von sich überlagernden Pulverpartikeln
  • Statistik über die Perlengröße
  • Berichterstattung über die Flächenabdeckung und die Dichte des Pulvers nach Partikeltyp
  • Detaillierte visuelle Echtzeit-Messdaten
  • Vollständig in die Anlagensteuerung und das Anlagennetzwerk integrierbar

Downloads

Automotive Overview brochure

P² (Powerplate) brochure en

Filename
brochure-powerplate-glass-en.pdf
Größe
1 MB
Format
application/pdf
Download

P² (Powerplate) brochure cn

P² (Powerplate) brochure cn
Filename
brochure-powerplate-glass-cn.pdf
Größe
1 MB
Format
application/pdf
Download

P² (Powerplate) brochure ko

P² (Powerplate) brochure ko
Filename
brochure-powerplate-glass-ko.pdf
Größe
1 MB
Format
application/pdf
Download

Erleben Sie P2-Powder in Ihrer Anwendung

Floatglas

In der Flachglasproduktion P2-Powder prüft das Pulver vor dem Stapeln von Glasscheiben und gewährleistet die Unterscheidung der Pulverkomponenten.
Floatglass

Haben Sie noch Fragen zu diesem Produkt?

Wir sind für Sie da und unterstützen Sie bei allen Themen.

  • Lösungsberatung
  • Software und Zubehör
  • Service
  • Mitarbeitertraining


Telefon: +49 (6151) 948-0

text