Aluminium

Erzielen Sie eine ganzheitliche Prozessoptimierung und maximalen Ertrag an jeder Linie.

In allen Prozessstufen identifiziert ISRAs automatische optische Oberflächeninspektion selbst schwach-kontrastige Fehler. Auch bei unterschiedlicher Materialbeschaffenheit und strukturierten Oberflächen  bietet sie eine optimale  Detektionsleistung.

Dies wird möglich durch die Kombination aus Sensoren und spezialisierter Beleuchtungstechnologien, die in ihren Parametern an die jeweilige Applikation angepasst werden können. Hochwertige Fehlerdaten lassen zudem gezielte Rückschlüsse auf Fehlerursachen zu.


Warmwalzen

Periodische Fehler in der Warmwalzstraße erkennen und Rückschlüsse auf Fehlerursachen ziehen


Kaltwalzen

Präzise Fehler klassifizieren und Defektursachen entfernen - auch im engen Raum des Kaltwalzgerüsts


Streckbiegerichten

Selbst kleinste Fehler im Aluminiumband detektieren und gezielte Rückschlüsse auf Fehlerursachen ziehen


Organische Beschichtung

Zuverlässige Messung der Oberflächenstruktur bei organischen Beschichtungen


Litho

Eine Fehlerhäufigkeit von 1ppm nicht überschreiten – mit fotosensitivem Lack beschichtete Aluminiumoberflächen lückenlos kontrollieren


Folieninspektion

Selbst bei variierender Materialbeschaffenheit präzise Fehlerdaten generieren und gezielt Rückschlüsse auf Fehlerursachen ziehen


Extrusion

Strangpress Profile inspizieren und fehlerhaftes Material frühestmöglich aus der Produktion entfernen – nur einwandfreie Qualität liefern